Schlagernacht 31.08.2018

Top-Stars kommen zur „Open Air Schlagernacht 2018“ nach Hürth

 

Kurz vor Weihnachten geben die Funken Rot-Weiss Hürth-Gleuel in einer Pressemitteilung bekannt, dass auch das zweite Konzert im Rahmen der Sommerkonzerte 2018 am Otto-Maigler-See feststeht.


Wie jetzt Harald Müller, Präsident der Gesellschaft, bekannt gab, wird es am Freitag, 31.August 2018 eine große OPEN AIR Schlagernacht geben. Nach den erfolgreichen Konzerten von Roland Kaiser und Hansi Hinterseer im vergangenen Jahr, setzen die Verantwortlichen in diesem Jahr auf eine Zusammensetzung hochkarätiger Topstars der deutschen Schlagerszene.

Hierzu Harald Müller: „Jede Schlagernacht ist ein spektakuläres Konzerterlebnis für sich. Vor Nebenwirkungen - wie rauschhaftem Glücksgefühl durch mitreißende Musik und Stimmung - wird allerdings gewarnt. Suchtgefahr nicht ausgeschlossen!“
Die besten Gute-Laune-Hits einiger Top-Stars sorgen für ein sechsstündiges Feuerwerk aus unverwechselbarer Unterhaltung und Emotionen pur. Das Schlagerduo Die Piloten, sowie Maria Voskania (bekannt als Finalistin von DSDS) werden die Eisbrecher am malerisch gelegenen Otto-Maigler-See in Hürth-Gleuel / Köln bilden.
Weiter geht es mit Stimmungsstar Olaf Henning und seinem „Lasso-Hit“, bevor Anna-Maria Zimmermann die Bühne betritt. Die sympathische Sängerin wird mit ihren wundervollen Hits  das Publikum schnell zu begeistern wissen.

Der sympathischer Schlagerstar Ross Antony, der nach seiner Karriere bei Bro`Sis als Schlagersänger, Moderator und Musicaldarsteller sehr erfolgreich ist, freut sich natürlich auch auf das Konzert in beeindruckender Kulisse.
Ebenfalls mit dabei sein wird Superstar Vanessa Mai. Sie gehört zur absoluten Topliga der deutschen Schlagerszene und stürmt derzeit mit ihren Alben sämtliche Charts. Darüber hinaus war sie bereits Jurorin in Deutschlands erfolgreichster Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“.

Um dieses Spektakel komplett zu machen, wird Schlagerstar Michelle das Line-Up abrunden.  Sie ist eine der beliebtesten Schlagersängerinnen und kann auf eine beispiellosen Karriere zurückblicken.

Die Roten Funken haben im Vorfeld der gesamten Planungen auf professionelle Hilfe zurückgegriffen. Das Online-Portal www.schlager.de wird die Schlagernacht zusammen mit der Gesellschaft organisieren und betreuen. Das Portal um Geschäftsführer Gregor Nebel ist das reichweitenstärkste Medium in der DACH-Region für den Bereich Schlager und bringt sich bei dieser Veranstaltung mit ein.

Darüber hinaus wird die Bauer Media Group mit der Zeitschrift NEUE POST als Medienpartner der Gesellschaft zur Verfügung stehen. Alles in allem eine runde Sache, auf die sich die zahlreichen Besucher freuen können.

 

Der Vorverkauf der Tickets, beginnt am 06. Dezember 2017 unter www.sommerkonzerte-köln.de sowie bei allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.

Es werden dann Sitz,- und Stehplatztickets zum Preis ab 27,- Euro angeboten.

 

 

Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten
www.sommerkonzerte-köln.de sowie www.kölsche-nacht.de
oder unter der Tickethotline 0 22 33 - 69 19 99.

 

 

20. Kölsche Nacht 01.09.2018

Termin: Samstag, 01. September 2018

 

Einlass: 17.00 Uhr – Beginn: 18.00 Uhr

Es soll eine riesige Geburtstagsfeier werden, denn die Kölsche Nacht am Otto-Maigler-See, geht in die 20. Runde. Es war im Jahr 1998 als die Funken Rot-Weiss Gleuel zusammen mit dem Seebadbetreiber des Otto-Maigler-See Erwin Hausmann die Idee hatten Karnevalsbands Open Air auf einer großen Bühne zu präsentieren.

Eine Idee, die in den letzten Jahren viele Nachahmer gefunden hat. Aber trotz der Riesenkonkurrenz ist die Kölsche Nacht am Otto-Maigler-See die Nr. 1 nicht nur bei den Top Künstlern der Kölner Karnevalsszene geblieben.


20 Jahre lang Erfolgsgeschichte, 20 Jahre lang LIVE Musik und vor allen Dingen 20 Jahre immer wieder neue Konzepte, neue Ideen und neue Vorstellungen vieler Vorstandmitglieder. So war die erste Bühne noch in einem alten LKW verbaut, mit Palletten vergrößert und Lautsprecherboxen, die von einer Kirmesanlage geliehen wurden.


Heute spielen die Bands auf einer der größten transportablen Bühnen Deutschland was im Open Air Bereich geht, die Musikanlage zählt zu den Besten und alles in allem ist so professionell geworden, dass es den Besuchern an nichts fehlt.


Das Ambiente im wunderschön gelegenen Strandbad ist einzigartig, die Gastronomie hervorragend und den Besuchern werden Sitz,- und Stehplätze angeboten, von denen alles hervorragend gesehen werden kann.

Nach wie vor wird die Kölsche Nacht vom Kommandanten der Funken Rot-Weiss Gleuel, Bärchen Sester moderiert, und nach wie vor wird das Programm durch den Präsidenten Harald Müller zusammengestellt.


Die Besucher können bequem und kostenlos mit der RVK anreisen und dann die beliebten Shuttle Busse bis direkt vor Ort nehmen.

Das Feuerwerk „See in Flammen“ sucht im gesamten Rhein-Erft-Kreis seines gleichen. Rund um eine TOP organisierte und für alle Besucher einmalige Show zu absolut günstigen Preisen (Sitzplätze zu 27.50 und Stehplätze für 21,50 zzgl. Vorverkauf).

 

Und nach wie vor steht jede Gruppe hier eine Stunde LIVE auf der Bühne. Zwischen den Acts wird den Besuchern Musik von einem der DJ geboten und auch das Vorprogramm welches in jedem Jahr mit dem Einlass startet, war schon für viele heutige TOP Bands das Sprungbrett zu einer grandiosen Karriere.

Natürlich soll auch die Party nicht zu kurz kommen, so wurden rund um das Gelände mittlerweile viele einzelne Stände dazu geholt, um das ganze Event zu einer riesigen Beachparty werden zu lasen.

Karibische Getränke, Wein, Sekt und Kölschstände laden die Besucher zum Verweilen ein und auch die angebotenen kulinarischen Speisen sind sehr unterschiedlich, von Pizza und Pasta, Cyros oder Crepes, Currywurst und Fingerfood, alles was das Herz begehrt wird hier angeboten.

Und Last but not Least auch in diesem Jahr ein Spitzenunterhaltungsprogramm mit den wohl besten 4 TOP Bands die der Karneval zu bieten hat.

Paveier, Räuber, Rabaue, Klüngelköpp und Brings heißen diejenigen, die den See am Samstag, den 01. September 2018 erbeben lassen. Darüber hinaus wird es noch etliche kleinere LIVE Acts geben, wovon sich die Besucher überraschen lassen können.

Der Kartenvorverkauf startet am Montag, 06. November 2017 über die bekannte Vorverkaufsstelle im Hürth Park, der Geschäftsstelle der Funken Rot-Weiss Gleuel (OnlineTicket-Shop www.kölsche-nacht.de).

 

Weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten www.sommerkonzerte-köln.de sowie www.kölsche-nacht.de oder unter der Tickethotline 02233-691999.